Die École supérieure de Droguerie ist eine Fachhochschule mit über 2500 Lektionen Lernstoff. Entsprechend ist der Lernstoff tief, breit und wird professionell unterrichtet. Die Hauptfächer sind:

- Naturwissenschaft (Chemie, Biochemie, Biologie, Ökologie, Ernährung und Reform, Pathologie)
- Natur- und Komplementärmedizin inkl. ganzheitlicher Betrachtung des Menschen und seiner Erkrankungen (Homöopathie, Phytotherapie, Pharmakognosie)
- Unternehmensführung (Betriebswirtschaft, Recht und Steuern, Mitarbeiterentwicklung, Projektmanagement)
- Allgemeinkundliche Fächer (Volkswirtschaftskunde, 2. Landessprache)